Archiv der Kategorie: iOS

Navigon Routen exportieren und importieren

Leider gibt es von Navigon keine Möglichkeit Routen von iOS zu exportieren und auf ein anderes Gerät zu importieren. Mit einem Trick funktioniert es allerdings trotzdem! Ich habe z. B. meine letzte USA Tour am iPad geplant und dann die Routen an das iPhone übertragen.

Mit iExplorer für Mac und Windows (seit Version 3 nicht mehr kostenfrei) oder PhoneBrowse für Windows kann auf einen Teil des iOS Geräts zugegriffen werden. Bei Chip.de gibt es noch die ältere iExplorer Version, welche ich hier auch verwende, für OSX und Windows zum download. Weiterlesen

Flattr this!

NAVIGON Update 2.0 macht Probleme

NAVIGON hat dieser Tage ein Update aller ihrer Apps in den Store geschoben, leider hat man dabei den Updateprozess verbockt. Das heißt nach dem Update kam bei mir und lt. App Store Kommentare auch bei vielen anderen die Meldung „Failed to connect to the NAVIGON Server. Please restart the App.“ Das heißt die App kann den Server von NAVIGON nicht erreichen und fordert einen Neustart, was natürlich nichts bringt. Weiterlesen

Flattr this!

streaming von audio + video von mac/win auf ios

audio

um reines audio auf meine ios geräte zu streamen nutze ich seit ein paar tagen wifi2hifi. wifi2hifi ist eine kleine ios app die streams von ihrem mac / windows gegenpart empfängt. am abspielenden gerät muss eine serverapplikation installiert werden und schon kann man stabil, mit ein paar sekunden verzögerung, audio jeglicher art auf sein ios gerät streamen.

eine alternative ist hier auch airfoil, hat für mich in der testversion allerdings nicht stabil funktioniert, deshalb habe ich es nie gekauft.

video

um filme auf ios zu streamen gibt es zum einen airview, was aber voraussetzt das die quelle im richtigen format vorliegt. das kann z.b. mit handbreak erledigt werden.
außerdem kann airview auch filme von ios zu ios streamen, sehr praktisch!

die besser alternative, sofern man genügend rechenpower zur verfügung hat, ist air video. auch hier ist noch eine serveranwendung nötig. air video kann zum einen filme vorbereiten / ios kompatibel umwandeln oder während dem abspielen umwandeln, wenn man die erwähnte rechenpower hat. das ist für mich die komfortabelste lösung und verwende ich am häufigsten. außerdem kann air video auch direkt ins internet streamen, d.h. ich sitze im hotel, daheim läuft mein mac mini mit air video und ich starte den stream, theoretisch. das konnte ich mangels genügend upload leider nicht testen.
tipp: den film kurz anspielen, pausiern und nach ein paar minuten anfangen abzuspielen.

Flattr this!

IPv6 anonym mit OSX ohne Deamon

in der diskussion um ipv6 wurde immer wieder erwähnt das damit jeder ipv6 teilnehmer eindeutig und immer identifizierbar ist. wie hier auch gut zusammengefasst.

heise hat hier auch einen weg beschrieben wie diese eindeutige identifizierbarkeit für osx deaktiviert werden kann, leider nur manuell oder per deamon. beides finde ich nicht so toll und habe deshalb noch eine andere möglichkeit gefunden. Weiterlesen

Flattr this!