Antrag für AllgäuDSL

Nach meinem Spaß mit 1 und 1 bekommen wir jetzt eine ganz andere Lösung. Auf Twitter hatte ich es bereitsgeschrieben. Wir bekommen eine 5GHz Richtfunk WLAN von Allgäu DSL mit 12288 kBit/s Down und 1024 kBit/s Up für schlappe 39,95 €. Kein Schnäppchen aber zumindest bezahlbar, anders als LTE von Vodafon oder SkyDSL.

Wir haben unseren Antrag für den maximalen Anschluss wie oben geschrieben schon vor zwei Wochen abgeschickt und auch schon eine Auftragsbestätigung bekommen. Allerdings sollen die Richtfunkmasten erst im Frühjahr bis Sommer stehen. Je nach dem wie der Winter wird. Die Aufträge werden nach dem First in – First out Prinzip abgearbeitet, d.h. ich sollte relativ schnell in den Genuß von schnellerem Internet kommen, wenn es denn funktioniert.

Ich will hier in unregelmäßigen Abständen über meine Erfahrungen mit AllgäuDSL berichten um zweiflern eine Entscheidungshilfe zu geben. Bis jetzt bin ich dem ganzen noch recht positv eingestellt. Mal schauen wie sich das entwickelt.

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Antrag für AllgäuDSL

  1. Pingback: Stand AllgäuDSL | danny's blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.