11111

Kurz-Tipp: Teil der Safari Historie löschen

Mich nervt es wenn Websites die ich einmal angesurft habe beim tippen der Adresse vervollständigt werden die ich da eigentlich gar nicht haben will, sondern andere Ergebnisse als ersten Treffer bringt. Diese Ergebnisse zieht Safari aus der Historie. Um diese zu löschen bietet Apple in der Menüleiste unter Safari -> Reset Safari … die Option die komplette Historie zu löschen. Das ist aber alles andere als das was ich mir vorgestellt habe. 

Um einen Teil der Historie zu löschen gibt es aber einen kleinen Trick. Man öffne unter History -> Show all History den History Manager. 

Hier sucht man die störenden Einträge und löscht diese heraus. Damit werden die störenden Webseiten nicht mehr in der Autovervollständigung auftauche.

Flattr this!

This entry was posted in OSX and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*