11111

Starten von Xampp unter einem anderen User

Zur Zeit arbeite ich an einigen PHP-Projekten, dazu habe ich in der httpd.conf einen Alias angelegt der auf den Projektordner in meinem Home-Directory zeigen. Was auch immer ohne Probleme funktioniert hat.

Nach einem Update meines Xampp auf dem Mac habe ich immer diese Fehlermeldung bekommen

Access forbidden!
You don't have permission to access the requested directory. There is either no index document or the directory is read-protected.
Error 403

In der error_log war auch folgende Zeile zu finden.

[Zeitstempel] [error] [client 127.0.0.1] (13)Permission denied: access to /pfad denied

Nach stundenlangem googeln und einigen Eskapaden an chown und chmod die mich alle nicht weitergebracht haben, bin ich dann doch auf eine Lösung gekommen.

Standardmäßig startet Xampp unter dem User nobody, der hat aber seit dem Update auf 1.7.3 keinen Zugriff auf das Home-Directory und hat damit auch keinen Zugriff auf die Projektordner, auch wenn diese theoretisch die richtigen Rechte haben.
Ein Lösung ist dem User nobody die Rechte zu geben oder was ich gemacht habe, den Dienst unter einem anderen User starten.

Das macht man in der http.conf

  • http.conf in /Applications/XAMPP/xamppfiles/etc oder dem entsprechenden Pfad öffnen
  • Den String ‘User nobody’ suchen
  • ‘nobody’ durch den eigenen User ersetzen

Jetzt startet der Xampp unter dem eigenen User, damit hat er auch Zugriff auf die Projektordner im Home-Verzeichnis.

 

Verbesserungen oder Hinweise immer gerne per Mail oder in den Kommentaren.

Flattr this!

This entry was posted in php and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*